0

Produkt wurde zum Vergleich hinzugefügt.


Peak current AC:
Voltage range:
Continous power:
{"de":{"title":"IDE VECTOSTUDIO","config":[{"Beschreibung":"overview"},{"Stärken":"strengths"},{"Weitere Informationen":"weitere_informationen"}]},"en":{"title":"by years","config":[{"2021":"year2021"},{"2020":"year2020"},{"2019":"year2019"}]}}

VECTOSTUDIO

Entwicklungsumgebung VECTOSTUDIO – einfache und flexible Anwendungsprogrammierung

Sie möchten die Programmierung von Funktionen in den VP600 Wechselrichtern oder VP5000 DC/DC-Wandlern schnell und flexibel selbst umsetzen oder modifizieren? Mit der IDE VECTOSTUDIO stellt ARADEX hier eine anwenderfreundliche und kostengünstige integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für die integrierte SPS der VP600- und VP5000-Geräte zur Verfügung.

Perfekt abgestimmt

VECTOSTUDIO ist optimal auf die VECTOPOWER VP600-Umrichter und VP5000 DC/DC-Wandler sowie auf deren Einsatzgebiete abgestimmt

Usability

Die Benutzeroberfläche lässt sich individuell auf die persönlichen Anforderungen anpassen

Umfangreich

Vereint verschiedene nützliche Software-Tools für Konfiguration, Analyse, Inbetriebnahme usw.

Anpassbar

Nicht auf eine bestimmte Programmiersprache festgelegt, kann den Präferenzen des Anwenders angepasst werden

Funktionen Entwicklungsumgebung VECTOSTUDIO

  • SPS-Entwicklung mit C++ oder IEC 61131-3
  • Service- und Inbetriebnahme-Tools
  • Hardwarekonfiguration für VECTOPOWER Geräte
  • Diagnose- und Debugging-Tools
  • Analysesoftware ANALYSER integriert
  • Prozessanalyse und Optimierung

Funktionsübersicht Entwicklungsumgebung VECTOSTUDIO

Überblick über alle Funktionen der verschiedenen Lizenzversionen von VECTOSTUDIO

FunktionStandardProfessional
Verbinden / trennen; Backup wiederherstellenXX
Lese- / Schreib-I/O- und ProtokollansichtXX
Konfiguration bearbeitenXX
Module bearbeiten, kompilieren und herunterladenXX
Gerätevorgänge (Starten, Stoppen, Neustarten)X
Analyser speichernX
VEConfig XL integriertX
Beispiele als QuellcodeXX
GIT und SubversionX
Verschlüsseln / EntschlüsselnX

Entwicklungsumgebung VECTOSTUDIO: Der Kundennutzen

Globale Projekte erfordern globale Entwicklungssysteme. Mit VECTOSTUDIO können mehrere Programmierer auf verschiedenen Rechnern am selben Projekt arbeiten und leicht den Überblick behalten. Versionsverwaltungen wie z. B. GIT und Subversion können integriert werden, so dass das Änderungsmanagement und dessen Dokumentation sich einfach und unkompliziert bewerkstelligen lassen. Die Projektverwaltung wird vollständig in offenen Dateien realisiert, sodass Ihr Projekt nur aus ASCII- und XML-basierten Dateiformaten besteht. So wird die Wiederverwendung des Codes erleichtert.

VECTOSTUDIO erlaubt die Verwendung mehrerer Programmiersprachen, sodass Sie immer die Sprache wählen können, die Ihren persönlichen Präferenzen entspricht. Neben C++ werden auch IEC 61131-3-Sprachen unterstützt. Da die Quelltexte in ASCII-Form verwaltet werden, funktioniert ein projektübergreifender Austausch der Daten ohne Probleme, unabhängig der verwendeten Programmiersprachen. Für objektorientierte Programmierung in C++ ist eine High-Level-Editor-Unterstützung integriert.

Profitieren Sie von ARADEX‘ jahrzehntelanger Erfahrung. Werkzeuge und Daten sind in einer einzigen Lösung integriert – somit kann zwischen Entwicklungs- und Servicetools mit Drag & Drop manövriert werden.

 

Sie wollen flexibel und reaktionsschnell Ihre eigenen Teams einsetzen, haben aber für die komplette Umsetzung nicht ausreichend Ressourcen?

 

Dafür bieten wir folgende Lösung an:

 

  • Sie erstellen mit uns gemeinsam ein Lastenheft der gewünschten Grundversion Ihrer Funktion(en)
  • ARADEX setzt diese um
  • Sie erhalten den Quelltext sowie eine Beschreibung und Training Ihres Teams für die weitere Entwicklung

VECTOSTUDIO kann problemlos ohne Administratorrechte in Windows installiert werden – die Installation erfolgt einfach durch das Extrahieren von ZIP-Archiven in jedes beschreibbare Verzeichnis.

Bei der Entwicklung von VECTOSTUDIO wurde großen Wert auf eine einfache Modularisierung des Funktions-Codes gelegt. Dadurch wird die Wiederverwendbarkeit erhöht, während Entwicklungszeit und -Kosten gesenkt werden können.

Bei der Verwendung von VECTOSTUDIO wird der Quellcode Ihr System nur verlassen, wenn dies von Ihnen explizit ausgelöst wird. Auf der SPS ist nur das ursprünglich kompilierte Programm vorhanden.

Anwendungsbereiche von VECTOSTUDIO

VECTOSTUDIO dient als Entwicklungsumgebung für Zusatzfunktionen für alle VECTOPOWER-Inverter der Familie VP600 und DC/DC-Wandler der Familie VP5000. VECTOSTUDIO wird sowohl von unseren Projekt-Ingenieuren als auch Kunden oder deren Dienstleistern verwendet. Durch die integrierte Versionsverwaltung mit GIT oder Subversion und der Möglichkeit, Quelltexte zum Zwecke eines Datenaustauschs direkt im Tool zu verschlüsseln, ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, um Ihr Projekt optimal umzusetzen.