0

Produkt wurde zum Vergleich hinzugefügt.


Peak current AC:
Voltage range:
Continous power:
{"de":{"title":"Nutzfahrzeuge","config":[{"Übersicht":"overview"},{"Antriebsstränge":"drivetrains"},{"Lösungen":"solutions"},{"Systemlösung":"system"}]},"en":{"title":"Kontakt","config":[{"Contact":"contact"},{"Directions":"directions"},{"Newsletter":"newsletter"}]}}

Funktions- und Nutzfahrzeuge

Elektromobilität für Funktions- und Nutzfahrzeuge

Im Gegensatz zu privat genutzten Fahrzeugen sind Funktions- und Nutzfahrzeuge viele Stunden pro Jahr im Einsatz. Aus diesem Grund unterscheiden sich die Anforderungen an eine Elektrifizierung davon erheblich.

SafeTorqueOff

Die SafeTorqueOff-Funktion der VECTOPOWER Inverter Model 3 nach DIN-EN 61800-5-2 erleichtert unseren Kunden die Realisierung des geforderten Sicherheitslevels der Fahrzeuge

Verschiedene Motortopologien

VECTOPOWER Inverter unterstützen die Motortopologien Asynchron, Permanentmagnet und PM-Reluktanz-Hybrid, ebenso mit SafeTorqueOff Funktionalität

Direktantriebe und Getriebelösungen

Anwendungsspezifisch anpassbar bietet ARADEX Lösungen sowohl für "DirectCardan" Drehzahlen als auch für höhere Drehzahlen mit Getriebe-Untersetzung

Elektrifizierte Antriebsstränge für Funktionsfahrzeuge

 

Der Bereich der elektrischen Funktions- und Nutzfahrzeuge setzt sich aus breit gefächerten Anwendungen zusammen, in welchen unsere Kunden durch individuelle Lösungen ihre jeweiligen Marktsegmente besetzen. Diese breite Fächerung müssen auch die Partner und Lieferanten für die Komponenten und Subsysteme abbilden. Bezogen auf den Antriebsstrang bietet ARADEX daher Antriebslösungen für niedrigere Drehzahlen für die getriebelose Kopplung direkt an die Kardanwelle, aber auch höhertourige kompakte Motoren für Getriebeanbau. Als Motoren stehen sowohl Permanentmagnetmaschinen sowie Asynchronmaschinen zur Verfügungen – mit ihren jeweiligen Vorteilen. Und in der Kombination mit unseren VECTOPOWER Wechselrichtern als Subsystem.

 
 

Spezifische Lösungen bei mittleren Stückzahlen

 

Die breit gefächerten Antriebsaufgaben von Funktionsfahrzeugen möglichst modular und durchgängig zu lösen, sehen wir oft als eine der höchsten Anforderungen, welche unsere Kunden erfüllen müssen. Unser Anspruch besteht darin, unsere Kunden seitens Umrichter und Motoren darin zu unterstützen. So decken wir Spannungen von 300 bis 800VDC ab und Dauerleistungen von 30 bis 300kW, gekoppelt sogar bis zu 1200kW. Mit durchgängigen Tools für Software, Diagnostik, Analyse und Inbetriebnahme.

Die Systemlösung zählt

 

Sie haben Vorteile durch einen speziellen Motorflansch? Oder eine spezielle Welle mit Verzahnung und Öldichtigkeit? Sprechen Sie uns an, wir finden gemeinsam eine wirtschaftliche Lösung. Ein besonderer Schwerpunkt bildet der erzielbare Gesamtwirkungsgrad des Antriebsstranges – und zwar im realen Betriebskennfeld. Durch die präzise Ausrichtung des Gesamtsystems unter Berücksichtigung der genauen Anforderungen können wettbewerbsentscheidende Vorteile für Ihre Anwendung und somit auch für Ihre Kunden erzielt werden. Eine weitere Besonderheit ist die mögliche Synchronisation schaltbarer Getriebe mit Klauenkupplung als dynamische Funktion direkt im Umrichter.