Thomas Vetter als Redner beim "Automotive Forum" in Schwäbisch Gmünd

„Vom Verbrennungsmotor zum Elektromotor und zum autonomen Fahren“ – unter diesem Credo laden die Technische Akademie für berufliche Bildung (TA), die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg (WiRO) sowie die Zeitung "Wirtschaft Regional" zu einem "Automotive Forum" ein. Ziel des Forums ist es, die gegenwärtige und zukünftige Bedeutung der Elektromobilität für die Region Ostwürttemberg herauszustellen und zu dokumentieren.

Neben weiteren Experten wird auch ARADEX-Vorstand Thomas Vetter mit seiner umfangreichen Expertise zu diesem Thema als Referent vertreten sein. Vetter wird in seinem Vortrag über Chancen und Lösungen in der Elektromobilität informieren.

Die Veranstaltung findet am 26. Februar 2018 in Schwäbisch Gmünd statt, der Eintritt ist frei. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung sowie den Anmeldelink finden Sie hier.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit informativem Austausch.

WEITERE NEWS-MELDUNGEN