Software-Release: VE Config 2.4 - jetzt auch im Microsoft App Store verfügbar

Für das VECTOPOWER-Konfigurationstool VEConfig ist ab sofort eine neue Software-Version erhältlich. Mit der Version 2.4 wird die Software erstmals auch über den Microsoft App Store angeboten. Dies bietet Anwendern eine einfache und schnelle Update-Möglichkeit, ebenso kann auf diese Weise Feedback besser kanalisiert und bei der Entwicklung zukünftiger Versionen berücksichtigt werden. Außerdem bietet die Bereitstellung über den Microsoft App-Store einen stark reduzierten initialen Konfigurationsaufwand für den Anwender und macht zusätzliche Hardware überflüssig.

Updates für VEConfig

Im Vergleich zu den Vorgängerversionen verfügt Version 2.4 über folgende neue Features:

  • Alle neuen I/O-Werte müssen mit der Eingabetaste bestätigt werden. Nicht bestätigte Werte werden zur späteren Bestätigung in '<' '>' Zeichen angezeigt. Dieses Verfahren gilt für alle I/O-Werte und sollte eine falsche Eingabe von Sollwerten verhindern.
  • Unterstützung für die Änderung der CAN-Bitrate während der CAN-Verbindung
  • Die Status- und Titelleiste enthält jetzt spezifischere Geräte- und Verbindungsinformationen.
  • Der Wizard bietet nun die Möglichkeit zur Online-Aktualisierung der Parametersätze Motor, Encoder, Steuerung und DCDC sowie einen neuen AFE-Assistenten mit LCL-Filterdaten.
  • Aktualisierte Fehler- und I/O-Beschreibungen
  • Unterstützung von hochauflösenden Displays
  • Stummschaltung zum Delegieren von Warnungen an das Windows-Nachrichtensystem
  • Alle konfigurierten Parameter können schnell und einfach auf Standardwerte zurückgesetzt werden
  • Über einen neuen Menüpunkt Hilfe / Feedback senden kann Feedback direkt an ARADEX gesendet werden.
  • Performanceverbesserungen

Jetzt neu: Erweiterte Features erhältlich


Wie auch bisher, bleibt VEConfig mit alle wichtigen Grundfunktionen kostenlos. Der Download kann direkt über die ARADEX-Website oder optional über den Microsoft App Store getätigt werden. Erstmals gibt es ab der Version 2.4 auch die Möglichkeit, über einen In-App-Kauf erweiterte Features kostenpflichtig freizuschalten (ausschließlich über den Microsoft App Store). Die Erweiterung bietet die folgenden zusätzlichen Features:

  • Der neue Bildschirm "CAN-Bus" zeigt jetzt alle CAN-Bus-Parameter an. Einschließlich der CAN-Bus-Last. Die neue Funktion zur Begrenzung der Buslast von VEConfig kann in Szenarien mit hoher Last hilfreich sein.
  • Mit dem neuen Bildschirm "CANopen" können CAN-Meldungen von VECTOPOWER-Geräten einfach angezeigt und konfiguriert werden. Dies wird oft als "CAN-Matrix" bezeichnet. Lade- und Speicherfunktionen können CAN-Konfigurationen wiederherstellen oder auf andere Geräte übertragen.
  • Ein DBC-Dateiexport der CAN-Nachrichten erleichtert die Interaktion mit anderen Geräten.

Hier gehts zu VE Config 2.4 im Microsoft App Store


Hier kann VEConfig direkt von der ARADEX-Website heruntergeladen werden

WEITERE NEWS-MELDUNGEN