Neuer Motorenteststand für ARADEX

Um dem Wachstumskurs des Unternehmens gerecht zu werden, wird das Firmengelände der ARADEX AG ab April 2018 um ein zusätzliches Gebäude erweitert. Neben weiteren Büroflächen soll die neu zur Verfügung stehende Fläche auch für einen neuen Motorenteststand genutzt werden. Der geplante Teststand spielt eine entscheidende Rolle, die Entwicklungszeiten weiter zu verkürzen. Mit dieser Investition wird ARADEX dem Anspruch des Marktes, Antriebskomponenten immer schneller zur Marktreife zu bringen, auch in Zukunft gerecht werden.

Das Einsatzgebiet des neuen Teststandes ist die Prüfung elektrischer Antriebseinheiten – sowohl für Motoren mit Direktantrieb, als auch für Motoren-Getriebe Kombinationen. Dabei sollen Motoren mit Drehmomenten bis zu 5000 Nm und Drehzahlen bis zu 6000 U/min vermessen werden können. Darüber hinaus bietet der geplante Teststand eine weitere Möglichkeit für ARADEX, neu entwickelte Leistungselektronik unter realistischen Bedingungen auf Herz und Nieren zu prüfen.

Mit diesem Teststand erweitert ARADEX auch das ohnehin bereits breite Dienstleistungsangebot: so sollen Interessenten die Möglichkeit erhalten, den neuen Motorenteststand einschließlich fachkundigen Personals für eigene Tests anzumieten. Die Sicherheitsrichtlinien entsprechen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

WEITERE NEWS-MELDUNGEN