Innovationspreis für Anwendung mit ARADEX-Technologie

Die Firma Holthausen hat mit einer zu 100% mit Wasserstoff betriebenen Kehrmaschine den Innovationspreis der Grünen Messe in Hardenberg, Niederlande gewonnen.

Die Kehrmaschine, die in Kooperation mit der Firma Jean Heybroek gebaut wurde, wurde mit einem Elektromotor sowie der Leistungselektronik von ARADEX ausgestattet. Es handelt sich somit um ein emissionsfreies Brennstoffzellen-Fahrzeug, das zudem über ein effizientes und aufeinander abgestimmtes Antriebssystem verfügt. Der Elektromotor der Produktlinie VECTOMOTOR bietet 29 kW Leistung sowie eine Nenndrehzahl von 3000 1/min bei einem max. Drehmoment von 270 Nm für 10 Sekunden bzw. 175 Nm für eine Minute. Der Wechselrichter der Produktlinie VECTOPOWER, optimiert für einen Spannungsbereich von 30 - 770 V, stellt ein optimales Energiemanagement im Antriebssystem sicher. Angetrieben wird der Elektromotor von einer 15 kW Brennstoffzelle.

Die Kehrmaschine ist volle zwei Tage einsetzbar, ohne dass ein Nachladen erforderlich ist. Die Wiederbetankung des 70 mpa Wasserstofftanks dauert jedoch weniger als vier Minuten und ist somit mit der Betankungszeit eines Diesel-Fahrzeuges vergleichbar.

Eingesetzt wird die Kehrmaschine von der Umweltabteilung der niederländischen Gemeinde Groningen.

Wir gratulieren Holthausen zu der Auszeichnung und freuen uns auf einen erfolgreichen Einsatz der Anwendung.

WEITERE NEWS-MELDUNGEN