Forscher Diplom Fred ermutigt die zukünftige Generation!

Wie in jedem Jahr, durften auch die Vorschulkinder des vergangenen Jahres in der Mörike Kindertagesstätte mehrere Monate mit Fred, der Ameise forschen.

Bei dem Programm handelt es sich um eine Bildungspatenschaft der Firma ARADEX, die darauf ausgerichtet ist, bereits bei Kindern im Vorschulalter Interesse für naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu fördern. Zu diesem Zweck unterstützt die ARADEX AG die Kindertagesstätte Mörike bei den Experimenten, die die Kinder im Laufe der Monate kennenlernen. Die Experimente bedienen dabei die kindliche Neugierde, die Faszination bemerkenswerter Entdeckungen und legen einen Grundstein für naturwissenschaftliches Verständnis. Kurz bevor die jeweiligen Vorschulkinder dann eingeschult werden, erhalten sie dann das begehrte Forscherdiplom als Anerkennung ihrer gewonnenen Erkenntnisse.

Im Juli 2019 war es dann wieder soweit: Neun Mädchen und Jungen bekamen ihr Forscherdiplom überreicht. Zu diesem feierlichen Anlass waren auch Mark Oliver Utz von der ARADEX AG sowie Robert Schimkat, der Betreuer der Experimente, anwesend.

2019 gibt es noch eine weitere freudige Nachricht hinsichtlich der Bildungspatenschaft mit der Mörike-Kindertagesstätte: diesen Sommer haben alle Kinder aus dem ersten Teilnehmerjahrgang erfolgreich ihr Abitur abgelegt. Alle Beteiligten sind sehr stolz auf diesen Erfolg und freuen sich auf weitere Jahre voller spannender Experimente mit den Kindern – und natürlich bestenfalls auf starke Jahrgänge in den naturwissenschaftlichen Studienrichtungen.

WEITERE NEWS-MELDUNGEN