ARADEX-Technologie in innovativem Futtermischer

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Motrac Industries und ARADEX wurde gemeinsam mit Reesink Agri ein sauberer und effizienter Elektroantrieb für einen Futtermischer aus dem Hause Kuhn entwickelt, der darüber hinaus auch noch mit Spezialfunktionen aufwarten kann:

Der Antrieb des Futtermischers wurde hierfür vollständig elektrifiziert, wodurch Kraftstoff und somit CO2-Ausstoß gespart werden können. Da die meisten landwirtschaftlichen Betriebe über Sonnenkollektoren auf ihren Dächern verfügen und somit hauptsächlich Ökostrom genutzt werden kann, wird der ökologische Nutzen noch verstärkt. Der Futtermischer wird nun von einem Elektromotor von ARADEX' Motorenfamilie VECTOMOTOR angetrieben (nähere Infos zum Motor auf Nachfrage). Das Energiemanagement übernimmt der Wechselrichter VP600-18W140-TR, ebenfalls von ARADEX. Die optimale Abstimmung von Motor und Umrichter ermöglicht eine hohe Effizient des Antriebssystems.

Darüber hinaus verfügt der elektrifizierte Futtermischer über weitere nützliche Features: So erfolgt die Bedienung über eine Smartphone-App und eine Fernbedienung, wodurch der Mischvorgang ferngesteuert werden kann. Auch das Ausladen des Futters kann auf diese Weise genau dosiert und gesteuert werden. All diese Funktionen werden von einem einzigen Fahrzeug übernommen, so dass kein weiterer Traktor mehr für die Fütterung verwendet werden muss.

WEITERE NEWS-MELDUNGEN